USV Erfurt e.V.
10601 Kung Fu (Qwan Ki Do)
zurück
Du musst eingeloggt sein, um dich einschreiben zu können.

Einschreibezeitraum:
vom 13.10.2021 18:00 Uhr
bis 03.12.2021 12:00 Uhr

9 / 15 Plätzen belegt

Kurszeit während des Veranstaltungszeitraumes:
Donnerstag 17:00 - 18:30 Uhr

Kursbeschreibung:
Achtung!
- Kursbeginn: 11.11.2021
- Kursumfang: 8-10 Veranstaltungen
- Der Kurs findet unter Einhaltung des geltenden Infektionsschutzkonzepts des USV Erfurt statt!


Kung Fu hat vieles mit einem Studium gemein. Denn der aus dem chinesischen übernommene Begriff bedeutet überliefert: „Etwas durch harte, geduldige Arbeit Erreichtes.“

Von Shaolin-Mönchen entwickelt sind Kampfgeist und Willensstärke zentrale Aspekte der Kampfkunst und stehen noch über Ausdauer und körperlicher Fitness. Dieser Kurs will alle 4 Bereiche vereinen. Er will den Schüler:innen die Fähigkeit vermitteln, sich und andere in Notsituationen verteidigen zu können - oder besser noch - den Kampf ganz zu vermeiden. Dies gelingt nur durch anstrengende, kontinuierliche Arbeit. Doch sie lohnt sich. Das Training schult nicht nur das eigene Körpergefühl, sondern wirkt sich mit seinen Elementen positiv auf die Gesundheit aus. Eine willkommene Abwechslung zum stoischen Lernen am Schreibtisch.

Anfänger:innen lernen zunächst grundsätzliche Elemente wie Stellungen, Blöcke, Faust- und Fußschläge, die zur Selbstverteidigung dienen können. Fortgeschrittene vertiefen und festigen das Gelernte. Die Formen, auch Quyên genannt, Selbstverteidigung (Tu Ve), der Kampf (Dâo) sowie Dehn- und Atemübungen sind elementare Bestandteile des Trainings. Sie dienen nicht nur der körperlichen Ertüchtigung, sondern reinigen den Kopf

Hinweise/ Anmerkungen:
Huân Su Quy leitet die Trainingsgruppe. Er trainiert seit 2006 Qwan Ki Do und erlangte in dieser Zeit den ersten Dang. In Berlin half er viele Jahre beim Training und sammelte Erfahrungen.

Qwan Ki Do darf ausschließlich zur Selbstverteidigung angewandt werden. Bestehen Zweifel an der Eignung des Schülers diesbezüglich, obliegt dem Trainer das Recht des sofortigen und unentgeltlichen Ausschlusses betreffender Personen vom Training.

- Kleidung: Kampf-Anzug oder lange, dunkle Gymnastiksachen
- Schuhe: Flip Flops oder Hallenschuhe für den Weg durch die Halle; Training ist barfuß
- Finger- und Zehennägel aus Sicherheitsgründen kurz schneiden; keine Uhren, Schmuck und Piercings (zur Not mit Pflastertape abgeklebt)

Ob mit Abstand oder mit Körperkontakt trainiert werden kann, ist vom aktuell gültigen Hygienekonzept abhängig.

Bei ausgebuchtem Kurs kann der Trainer kontaktiert werden. Reserveplätze für Ehemalige und Interessierte sind eingeplant.

Veranstaltungs-/Kurszeitraum:
vom 11.11.2021 bis 27.01.2022

Kurszeit während des Veranstaltungszeitraumes:
Donnerstag 17:00 - 18:30 Uhr

Beitrag: Studierende25,-- €
Mitarbeiter40,-- €
Gäste40,-- €
Teilnahmebedingungen

Min.-Teilnehmer: 8
Ort: Universitätssporthalle/ Judoraum
Übungsleiter: Ba Quy Merz
Trainer kontaktieren